Urlaub auf dem Sonnenplateau in Gitschberg-Jochtal

Ein Sommer in Meransen in Südtirol

Blühende Almwiesen und ein sonniger Panoramablick über das ganze Pustertal – so präsentiert sich Meransen in Südtirol im Sommer. Über 30 bewirtschaftete Almen und Hütten sind das Herz der Ferienregion Gitschberg-Jochtal. Sie sind Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und Treffpunkt für Einheimische und Gäste. In den Kochtöpfen der Almhütten lebt mit saisonalen Gerichten die Tradition wieder auf.

bsc7381.jpg
imgp0225.jpg

Beim Wandern, Radfahren oder Paragleiten erkunden aktive Naturfreunde die Berge und Seen oberhalb des Dorfes Meransen in Südtirol. Beliebtes Wanderziel ist der Gitschberg, auf dessen Gipfel ein schöner Wanderweg führt. Wer luftige Höhen ohne Mühen erreichen möchte, fährt von Meransen aus mit der Seilbahn auf 2.100 m Höhe und startet dann direkt ins Wandervergnügen. Gleich neben der Bergstation befindet sich eine Panoramaplattform. Von dort aus eröffnet sich ein spektakulärer Rundumblick auf mehr als 500 Berggipfel – von den Dolomiten im Südosten bis zu den Ötztaler Alpen im Nordosten.

p1140377.jpg
imgp0386.jpg

Damit das Wandern in Meransen in Südtirol zur wahrhaft aktiven Entspannung wird, schenken wir unseren Gästen die AlmencardPlus. Damit verfügen Sie über Seilbahnen, Züge und Busse sowie Museen zum Nulltarif.