Sonnen-Skifahren mit Ausblick in Gitschberg-Jochtal

Skifahren in Meransen in Südtirol

Vom Hotel Ambet aus starten Sie mit Ihren Skiern direkt ins Skifahr-Vergnügen in Meransen: Über die Zubringerpiste fahren sie nur wenige Meter bis zur Talstation der 8er-Kabinenbahn. Die Seilbahn bringt Wintersportler auf die 2.100 Meter hoch gelegene Nesselhütte unterhalb von Gitsch und damit ins Herz des Skigebietes Gitschberg-Jochtal

Ein Skipass - 3 Skigebiete: Meransen-Gitschberg, Jochtal und Plose: 80 km schneesichere Pisten und 21 Aufstiegsanlagen, Verbindungsbahn der Skigebiete Jochtal und Gitschberg

ski_1.jpg
ski_2.jpg Gitschhütte

Die beiden Skigebiete Meransen-Gitschberg und Jochtal-Vals sind durch eine Bahn miteinander verbunden und bieten 50 Pistenkilometer in schneesicherer Höhenlage zwischen 1.300 und 2.500 Metern. So wird Skifahren in Meransen und an den sonnigen Südhängen der Pfunderer Berge zum Genuss: breite Pisten und eine ruhige Atmosphäre begeistern naturverbundene Wintersportler. 

Anfragen
Warning: Invalid argument supplied for foreach() in rex:///module/2/output on line 58
ski_3.jpg Jochtal
ski_4.jpg Gitschberg

In zwei zertifizierten Skischulen lernen Einsteiger den perfekten Pistenschwung. Drei Kinderparks mit Ganztagesbetreuung, etwa die „Zwergele Winterwelt“, ermöglichen Eltern eine Verschnaufpause und den Kindern das spielerische Erlernen des Wintersports. Die vielen traditionellen Hütten und Berggasthöfe laden zwischendurch zum genussvollen Einkehrschwung. 

ski_5.jpg
ski_6.jpg Gitschberg

Für Nervenkitzel sorgt der Funpark in Vals. Er fordert Freeskier und Snowboarder zu waghalsigen Sprüngen heraus. Auch die Panoramaplattformen auf dem Gipfel des Gitschberg sowie neben der Bergstation in Vals bieten faszinierende Ausblicke.